Datenschutz-Bestimmungen

Informationsschreiben an den Kunden

  1. Kunde/Kundin,

Gemäß der geltenden Datenschutz-Grundverordnung (EU-Verordnung Nr. 679 von 2016), möchten wir Sie informieren, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten mit Fairness und Transparenz, für rechtmäßige Zwecke und unter Berücksichtigung Ihrer Privatsphäre und Rechte durchgeführt wird.


Die Verarbeitungen erfolgt auch mit elektronischen Mitteln für folgende Zwecke:

Zur Erhebung und Bestätigung Ihrer Reservierung der Unterkunft und Zusatzdienstleistungen und zur Lieferung der gewünschten Dienstleistungen. Wobei es um notwendige Verarbeitungen zum verträglichen Abschluss und zur anschließenden Umsetzung geht, ist Ihre Zustimmung nicht erforderlich, es sei denn, dass bestimmte, sogenannte sensible Daten übertragen werden. Bei Verweigerung der personenbezogene Daten können wir die Buchung nicht bestätigen oder die gewünschten Dienstleistungen liefern. Die Verarbeitung endet bei Ihrer Abreise, aber einige Ihrer personenbezogenen Daten können oder müssen weiter verarbeitet werden und zwar mit den Zwecken und Bedingungen, die in den nächsten Absätzen erläutert werden. 18.6.1931 Nr. 773) das von uns verlangt, dass wir aus Gründen der öffentlichen Sicherheit die allgemeinen Informationen unserer Kunden der Polizei gemäß den Weisen melden, die das italienische Innenministerium (Dekret vom 7. Januar 2013) anfordert.

Die Bereitstellung der Daten ist obligatorisch und erfordert nicht Ihre Zustimmung und bei Verweigerung können wir Sie in unserem Gastbetrieb nicht empfangen.


Die zu diesem Zweck erhobenen Daten werden von uns nicht gespeichert, es sei denn, dass Sie uns Ihre Zustimmung zur Speicherung gemäß Absatz 4 erteilen; für diese Zwecke erfolgt die Verarbeitung, ohne Ihre Zustimmung erhalten zu müssen.

Die Daten werden von uns und von uns beauftragten Personen verarbeitet und werden Dritten nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verpflichtungen mitgeteilt.

Bei Verweigerung der erforderlichen Daten können die gewünschten Leistungen nicht bereitstellen.

Die für diese Zwecke erhobenen Daten werden von uns für die Zeit gemäß den jeweiligen Regelungen gespeichert (10 Jahre oder auch mehr bei steuerlichen Feststellungen); zur Beschleunigung des Check-Ins bei künftigen Aufenthalten in unserem Gastbetrieb. Zu diesem Zweck werden Ihre Daten - nach Ihrer Zustimmung, die Sie jederzeit wiederrufen können, für den notwendigen Zeitraum von 2 Jahren gespeichert, und werden erneut verwendet, wenn Sie unser Gast sind für, die Zwecke gemäß den vorherigen Absätzen; zum Empfangen von Nachrichten und Telefongesprächen an Sie während Ihres Aufenthalts. Zu diesem Zweck ist Ihre Zustimmung erforderlich.

Die Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Die Verarbeitung endet bei Ihrer Abreise; zur Zusendung unserer Werbepromotionen und Aktualisierungen bezüglich Preise und Angebote. Zu diesem Zweck, nachdem wir Ihre Zustimmung erhalten haben, werden Ihre Daten für den maximalen Zeitraum von 2 Jahren gespeichert und werden an Dritte nicht weitergegeben. Die Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.


Außerdem möchten wir Sie auch informieren, dass die EU-Verordnung Ihnen einige Rechte erkennt, einschließlich des Rechts auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung oder auf Einschränkung oder auf Widerspruch zur Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit, soweit anwendbar (Artikel von 15 bis 22 der EU-Verordnung Nr. 679 vom 2016). Außerdem kann eine Nachprüfung durch die Aufsichtsbehörde gemäß den Verfahren gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften vorschlagen.


Für jegliche weitere Information und die Ihnen durch die EU-Verordnung zustehenden Rechte gelten zu lassen, wenden Sie sich an den Rechtsinhaber der Datenverarbeitung:

Hotel Anna von Pierulivo Teresa Anna Via del Canaletto 215/c Ort. Fetovaia Campo nell’Elba - Livorno


Externer Auftragsverarbeiter:

Pierulivo Teresa Anna - 0565 988032